Tipps zum Thema: Energie

Der Traum vom eigenen umweltschonenden Haus

Modernes-HausDer Hausbau oder eine Beteiligung an der eigenen Immobilie sind als Investitionen in die Zukunft  vor allem in wirtschaftlich schwierigen Zeiten eine attraktive und natürlich eine sichere Kapitalanlage. Der Traum vom eigenen Wohneigentum ist deshalb heute wichtiger den je. Natürlich sollte im Zusammenhang mit der effizienten und schonenden Verwendung von Ressourcen in nachhaltigen und energiesparenden Wohnraum investiert werden, damit kommt es zu einem attraktiven zusätzlichen Nutzen und zwar ökonomisch wie ökologisch. Mit dem Bau und der Hausbau Planung von umweltschonenden Gebäuden lässt sich nebenbei jede Menge Energie einsparen. Denn, bekannt ist, Wohngebäude sind für ca. 40 Prozent des tatsächlichen Verbrauchs an Energie und für ungefähr 1/3 der Emissionen an Treibhausgasen verantwortlich. Energiesparender Wohnraum ist also für ökologischer Nachhaltigkeit wichtig.

Gebrauchte Immobilie mit Gütesiegel im Immobilienportal

Gebrauchte ImmobilieHaus- oder Wohneigentum sind für viele Deutsche eine attraktive Form der Geldanlage und der Altersvorsorge. Wie wirtschaftlich die Investition ist, hängt nicht zuletzt von der Energieeffizienz des Wohnsitzes ab. Beim Neubau gibt der Gesetzgeber in der Energieeinsparverordnung (EnEV) klare Mindestvorgaben für Energieverbrauch und Wärmedämmung. Wer eine gebrauchte Immobilie erwerben möchte, muss genauer hinsehen, will er bei den Energiekosten keine bösen Überraschungen erleben.

Moderne Durchlauferhitzer für passende Wassertemperatur

Wasser und EnergiesparenDas Gemüse putzen, frisches Wasser für den Tee aufsetzen, nach dem Essen die schmutzigen Teller und Tassen abspülen, dies alles muss die Küchenspüle erledigen. Die Spüle ist immer noch das Herz einer Küche, denn ohne fliessendes Wasser käme der Hobbykoch nicht weit. Daher ist die Küchenspüle auch einer der meist benutzten Arbeitsstellen der Küche – und zugleich der, an dem wohl am meisten Energie verschwendet wird. Denn in vielen Haushalten wird Wasser an einem zentralen Ort dauerhaft warm gehalten, bis irgendwann mal einige Liter – beispielsweise an der Spüle – benötigt werden. Viel energieeffizienter und kostensparender ist es, Wasser immer genau dort zu erwärmen, wo es benötigt wird.

Energiesparen mit Keramik und die Umwelt schonen

Bild Keramik Energie sparenBauherren können neben der Planung eines behaglichen Raumklimas mit einer Fußbodenheizung auch der Keramikbelag gleichzeitig viel Energie sparen. Daher hat die Initiative „Energiesparen mit Keramik“ namhafte europäische Händler, Hersteller und Fliesenleger sowie Systempartner aus der Industrie versammelt, um Lösungen für gesundes Wohnen und Energiesparen mit Keramikbelägen zu präsentieren.

Thema im Internet Magazin mit:

Energie Empfehlungen

Weitere interessante Informationen zum Thema Energie mit Energie im Internet Vergleichen, Energie Vergleiche, Energie Angebote, Energie Einkaufen, Energie Suchen und Energie Bewertungen. Viel Spaß bei den Energie Web Tipps.

Energie Tipps

Weiteres Nützliche über Energie, Preise und Schnäppchen mit: Altersvorsorge Aluminium Ausbau Badezimmer Baufirma Bauherr Bauherren Baumaterial Baustoffe Boden Dach Dachfenster Design Deutschland Dämmung Eigenheim Einbruch Energie Energieverbrauch Estrich Familie Fenster Garten Haus Hausbau Heimwerker Heizung Holz Möbel Planung Renovierung Sicherheit Sonne Sonnenschutz Terrasse Türen Umwelt Unterkunft Urlaub Wasser Wellness Werkzeuge Wohnraum Wohnung Wärmeschutz. Bitte schauen Sie sich um!